Weihnachten in der Pfeffergasse

Weihnachts-Kinder-Lesung mit Sarah Bosse

Dienstag, 15.12.2020
17:00 Uhr

Prototyp
Georg-Philipp-Gail-Str. 5
35394 Gießen

Eintritt frei

(Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist eine Anmeldung per Mail erforderlich!)

Oma Rosa ist auf dem Weihnachtsmarkt beim Bierkistenklettern gestürzt und hat sich den Oberschenkelhals gebrochen. Ihre Enkel, Greta und Finn, versprechen ihr, sich um alles zu kümmern: Mama den Schlüssel für die Buchhandlung bringen, Omas schusseligem Mitarbeiter Herrn Weber Bescheid sagen und Kater Luzifer füttern.
Allerdings können sie Oma nun schlecht gestehen, dass Mama gerade auf einer Fortbildung ist, dass Luzifer alle tyrannisiert oder Herr Weber ein echtes Problem hat: Er hat seine Wohnung verloren und droht am Heiligen Abend auf der Straße zu stehen. Kurzentschlossen krempeln Greta und Finn selbst die Ärmel hoch und setzen alles daran, Weihnachten zu retten.

Sarah Bosse (*1966 in Düsseldorf) ist freie Autorin und Übersetzerin. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Findelkatzen Matula und Anna Molly lebt sie in ihrem »Kreativhaus Billerbü« in der Nähe von Münster. Während ihres Studiums der Germanistik und Skandinavistik übersetzte sie schwedische Kinder- und Jugendbücher. Mittlerweile hat sie bereits über 100 eigene Bücher veröffentlicht, u.a. »Fünf Freunde« und »Flos Tierpension«.

In Kooperation mit Literarisches Zentrum Gießen e.V. und MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V.

Foto: © Coppenrath